Rennen

HELMPFLICHT

 

Wie?
Die Hauptwettbewerbe werden mit Bahnrädern ausgetragen. Wenn die Zeit reicht, werden wir auch bis zu zwei Rennradrennen machen.

Was?

  1. Sprint: Jeder fährt zwei Runden, die zweite Runde wird gezählt. Wenn alle durch sind fährt der/die Erste gegen den/die Letzen. KO-System bis wir den Sprintmeister haben. Es wird also anstregend.
  2. KO-Rennen oder Last Man Standing: Je nach Teilnehmerzahl startet eine feste Anzahl an Fahrern. Jede Runde fliegt der Letzte raus.
  3. Madison: Eine noch nicht festgelegte Anzahl an Runden sind zu fahren.

Je nachdem wie viele Teilnehmer, werden wir noch andere Formate fahren. Unter anderem
Australian Pursuit: Vier Fahrer starten mit gleichem Abstand (zwei in den Kurven, zwei auf den Graden). Wenn man überholt wird, ist man raus. Wenn nur noch zwei im Rennen sind gewinnt, der/die, der/die als erste/r über die Ziellinie fährt.

Dies ist kein professionelles Radrennen! Wir machen das (fast) alle zum ersten mal. Es wird auf jeden Fall nicht immer eindeutige Ergebnisse geben und Fahrer oder Zuschauser werden anderer Meinung sein, als die Jury. Wir machen das alles aus Spaß, bitte vergesst das nicht. Und auch wenn es geile Preise gibt: Was die Jury sagt ist Gesetz! Wir sind da aus Spaß und zur Liebe zum Radfahren, nicht wegen Materialismus. Keine Diskussion, kein Rumgestreite. Danke!

Womit?
Bahnräder! Der Bahnbetreiber ist sehr gelassen und sehr sympatisch. Wir dürfen also auch mit Rennrädern drauf, diese nehmen aber nicht am Hauptwettbewerb teil. Damit wir mehr Teilnehmer bekommen und weil die Bahn sehr flach ist (21°) sind Rennradumbauten auch im Hauptwettbewerb erlaubt. Wichtig ist aber Rennlenker mit Lenkerendstopfen! Wir werden ein paar lenker mitbringen, sodass man dort noch umbauen kann. Besser ist natürlich vorher mit so einem Lenker schon mal gefahren zu sein.

Bitte kommentiert und fragt und macht Vorschläge.

3 thoughts on “Rennen

  1. Pingback: Keirin Berlin » Saturday dropbars…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>